Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2013 angezeigt.

Herbstwetter = Häkelwetter

Wenn ich nur ein einziges Projekt grade habe, fehlt irgendwas - also hab ich meinen Popcorn-Pullunder nach einigen Runden wieder beiseite gelegt und mit Simon meine Chenille-Wolle nach schönen Farben durchstöbert, die seine Weihnachtsdecke haben soll.
So in etwa soll sie aussehen, allerdings in verschiedenen Blau-, Gelb- und Grüntönen: Links und rechts kommen Granny Squares wie das kleine unten, sonst wird die Decke quadratisch.
...und das hab ich gestern abend schon mal geschafft: Jetzt kann ich mich grad nicht entscheiden, ob ich als nächstes wieder das kräftige Gelb oder doch lieber das helle nehme...? Bis die Nachbestellung von eBay kommt, wird es noch etwa eine Woche dauern, und ich weiß gar nicht genau, welche Farben ich bekomme, weil das auf Fotos immer so schwer zu bestimmen ist...
Heute ist auch schon ein Packerl von eBay gekommen mit der Wolle für die Decke für meinen älteren Sohn :-) *freu* Entweder wird sie gestreift mit dieser Perlwolle (allerdings ohne lila und rosa, denk ich m…

Lila-weißes Kleid

Endlich hab ichs geschafft! Das Kleid war wirklich mühselig zu machen - aber es hat sich gelohnt! Es ist wirklich toll geworden! Nur schade, dass der Sommer vorbei ist - für den Herbst ist es etwas zu kühl...


Hier wäre die Anleitung, ich hab während dem Häkeln mitgeschrieben:
Zuerst hab ich mit dem Gürtel angefangen, in schwarz-gold einfach je nach Taillengröße Stäbchen, dann für den Rock die Häkelschrift, und dann auf der anderen Seite des Gürtels einfach das Oberteil drangehäkelt, immer 1 Stb. - 1 Lm., in der nächsten Runde dann versetzt, also das Stäbchen in die Luftmasche.
Würde ich den Rock allerdings noch mal machen, würde ich in der 3. Runde aber nur 1 Lm. zwischen die Stb. machen, und auch mehr Runden mit 2 und 3 Lm.

Jetzt kann ich den nächsten Sommer gar nicht erwarten! Aber vielleicht trag ich es auch mal in der kalten Jahreszeit, Leggings müssen sowieso drunter, weil der Rock ja ganz durchsichtig ist, und mit einem langärmeligen schwarzen Shirt müsste es auch gehen =)
So, dann wid…

Sternen-Pulli

Eigentlich bin ich ja eh schon früher fertig geworden, aber hier nun das Bild:

Die Vorlage, nach der ich gehäkelt habe, hab ich ja schon gepostet.

Ich hab auch schon mit meinem nächsten Projekt angefangen, einen Pullunder im Popcorn-Muster - der wird auch super =) !

Und in den letzten beiden Tagen hab ich ein Sommerstück wieder hervorgeholt - ursprünglich wollte ich diesen langen Rock machen:


Ist nur aus Stäbchen und Luftmaschen gemacht. In der letzten Runde war ich schon bei 8fach-Stb...! Das war nach einer Zeit soo langweilig, weil die Runden auch immer größer werden, je weiter nach unten man kommt, dass ich was anderes angefangen habe. Jetzt hab ich mich doch noch aufgerafft und ihn auch fertig gemacht, aber ich hab mich entschieden, noch ein Oberteil dran zu machen. So dauerts noch ein bisschen länger, bis neue Fotos folgen!
Bis dahin, lg Sandra

Meine ersten Werke

Hallo!

Ich freue mich, dass ihr meine Seite besucht <3 !

Mein Name ist Sandra, ich bin 35 und aus Österreich.
Das ist mein erster Blog, und es wird wohl hauptsächlich um mein momentanes Lieblingshobby, das Häkeln, gehen.


Am liebsten häkle ich Kleidung, ich möchte euch mal zeigen, was ich bisher gemacht habe:
Das war mein erster Pulli, mit extradicker Wolle gehäkelt. War ganz schnell fertig! Nachgemacht hab ich es von diesem Bild, das gefällt mir so gut, dass ich es auch mit dünnem Häkelgarn machen möchte.


Als nächstes habe ich ein Shirt im Filethäkelmuster gemacht. Das war schon schwerer, und weil ich bei den Ärmeln nicht so recht gewusst habe, wie ich sie am besten hinkriege, hab ich die Schulter oben einfach freigelassen ;-) Gemacht ist es aus ganz normalem Garn, mit dem man sonst die traditionellen Deckerl häkelt!
Sieht echt super aus mit einem langen weißen Sommerrock!


Diesen Poncho hab ich mir kurz vor dem Urlaub heuer gemacht, passsend zu meinem Bikini.
Hier das Muster, nach dem ich gehä…