Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

Lily Pond wartet auf Überschwemmung

Heute vormittag hat es zwar geregnet, aber für eine Überschwemmung meines Seerosenteichs hat es noch nicht gereicht ;-) Soweit wäre ich jetzt fertig (bis auf die Umrandung), es ist alles zusammengehäkelt, aber ich habe beschlossen, doch noch ein Mal rundum zu gehen mit ein paar Quadraten und Wellenmustern.

Der Lily Pond ist wunderschön, aber doch etwas klein mit ca. 130 cm.
Für die Ecken habe ich noch 4x den 5. Teil gemacht, das war einfach mit Abstand das schönste Granny Square des gesamten CALs! Mittig kommt auf jeder Seite 2x der 2. Teil, der hat mir auch recht gut gefallen. Dazwischen möchte ich ein Muster machen, das bisher noch nicht im Lily Pond vorkommt, aber so ähnlich wie die Wellenmuster ist.

Aber dann ist das Hellgrün zur Neige gegangen... Also kommt der Lily Pond jetzt in den UFO-Korb, denn ich bestelle erstmal keine Wolle! Zuerst mache ich jetzt meine Superhelden (Thor ist schon fertig und von Spiderman existieren bereits die Füße!) - vielleicht brauche ich da auch noch den eine…

BUCH Erich Maria Remarque - Der Funke Leben

Ich bin auf Entzug!!!
Ich habe jetzt 3 ganze Tage nichts gehäkelt! Wegen meinem Nacken... Darum bin ich mit einem Buch zwischen der Liege im Garten und der Couch im Wohnzimmer gependelt. Drinnen war es nämlich wenigstens ein paar Grad kühler als draußen!
Das Buch war ein deprimierendes... Eigentlich mag ich selten Bücher oder Dokus über die Nazis lesen oder sehen, weil ich finde, dass man die Vergangenheit auch mal ruhen lassen sollte. Warum wird gerade dieses Thema so breit getreten? Was ist zum Beispiel mit der katholischen Kirche, die ein Vielfaches an Menschen mindestens genauso grausam umgebracht hat? Aus demselben Grund, weil diese einen anderen Glauben hatten...
Ich nehme mal an, weil Geschichte von Siegern geschrieben wird - die Kirche war siegreich, die alten Religionen gibt es nicht mehr, darum konnte das alles unter den Tisch gekehrt werden, während Deutschland den Krieg verloren hat.
Naja, trotzdem habe ich dieses Buch gelesen und es war echt gruselig... "Schindlers Liste&…

BUCH Marisa Mackle - Liebe über den Wolken

Gegen meinen steifen Nacken hat die Massage gestern nicht wirklich geholfen... Also ist nix mit Zusammenhäkeln des Seerosenteichs, sondern Lesen angesagt!
Bei Amazon gibt es jeden Tag einige ebooks gratis, und ab und zu lade ich mir eins davon runter. Manche sind schrecklich zum Lesen, da schreibt ein Hauptschüler zum Teil bessere Aufsätze, besonders was die Rechtschreibung angeht. Andere sind aber wirklich nett zum Lesen, richtige Urlaubslektüre, so auch dieses Buch. Das Ende war zwar ziemlich vorhersehbar, und obwohl ich den Schreibstil in Ich-Form und in der Gegenwart normal nicht so gerne mag, habe ich hier immer wieder zum Buch gegriffen, um weiterzulesen!

Die Stewardess Katie langweilt sich mit ihrem anspruchslosen „Alltagsfreund“. Aber von Traummännern hat sie nach einer herben Enttäuschung ebenfalls die Nase voll. Sie will ihr Leben verändern und träumt davon, als Drehbuchautorin Hollywood zu erobern. Wenn da nur nicht der Alltag wäre...
Auf einem Transatlantikflug lernt sie den TV-…

CAL Lily Pond: Teil 8

Guten MorGÄHN!
Ja, ich bin heute schon munter (mehr oder weniger)! Ich bin nämlich mitten in der Nacht munter geworden (so um 6 Uhr), weil ich mich irgendwie blöd verlegt habe. Jetzt tut mir das Genick total weh und ich habe auch nicht mehr so fest einschlafen können :'( Egal, ich ruf dann gleich meinen Masseur an, vielleicht hat er kurz eine Stunde Zeit für mich, bevor er zum See fährt!
Aber eigentlich will ich euch nicht volllabern (das schreibt man wirklich mit 3 L! *gg*), sondern euch das letzte Quadrat vom Lily Pond zeigen:

Ist auch schön geworden, allerdings wirkt es etwas "instabil". Die Luftmaschenketten aus 9 Lm auf der Rückseite, wo man dann mit Grün weiterhäkelt, sind vielleicht etwas zu lang.
Davon braucht man 5 Stück:

Jetzt habe ich alle Teile gehäkelt:

Traumhaft =) Fast noch schöner als 'Sophies Universum'! Als nächstes geht's an Zusammenhäkeln. Eigentlich wolle ich noch ein weiteres Mal rundherum mit ein paar Quadraten und einem schönen Wellenmuster, w…

CAL Lily Pond: Teil 7

Hier kann ich euch die vorletzten Granny Squares vom Lily Pond zeigen:

Im Vergleich zu den anderen Seerosen gefallen mir diese am wenigsten. Obwohl die hellgrüne Runde mit den Picot schon sehr schön ist... =)

Unter diesem Link findet ihr wieder die Anleitung von Stylecraft.

Ich häkle lieber nach amerikanischen Versionen, die Engländer machen irgendwie alles komisch, genauso wie beim Autofahren :-D  
Obwohl nach einigem Überlegen sind die englischen Anleitungen auch nicht so ganz unlogisch: Eine feste Masche heißt wahrscheinlich deswegen "double crochet", weil man insgesamt ja 2 Schlaufen auf der Nadel hat.
Beim Amerikanischen, wo "double crochet" ein Stäbchen ist, zieht man den Faden 2x durch die Schlaufen - auch logisch!
Verwirrend, ich denke lieber nicht zu viel darüber nach, wenn ich keinen Knopf im Hirn haben will, am liebsten sind mir halt doch die deutschen Anleitungen! =))

Und jetzt werde ich mir mein Frühstück gönnen und dann bei den letzten Seerosen weiterhäkeln!

JETZT IM KINO: Escobar - Paradise Lost

Obwohl es heute den ganzen Tag wirklich sehr heiß war und man da total faul wird, sind wir am Abend ins Kino gefahren und haben uns diesen Film angesehen:

1986: Der kanadische Surfer Nick sucht gemeinsam mit seinem Bruder Dylan nach der perfekten Welle. An den Stränden Kolumbiens glauben sie, ihr Paradies gefunden zu haben, zumal sich Nick auch noch in die einheimische Schönheit Maria verliebt.
Bald erfährt Nick jedoch, dass Marias Onkel niemand Geringeres ist als der berühmt-berüchtigte Drogenbaron Pablo Escobar.
Für den Gangster bedeutet Familie einfach alles, aber zum Glück findet er durchaus Gefallen an dem jungen Kanadier – und führt ihn in seinen inneren Kreis ein. Es dauert nicht lange, bis Nick selbst in Escobars Geschäfte verwickelt wird.
Als sein Imperium zu zerfallen droht, zeigt der mächtige Mann auch gegenüber Nick seine brutale Seite…


Ich habe den Film am Schluss ziemlich brutal gefunden mit seinen vielen skrupellosen Morden - wird wieder mal Zeit für einen Liebesfilm! Aber s…

CAL Lily Pond: Teil 6

Für diese Teile habe ich etwas länger gebraucht, was aber vor allem daran gelegen hat, dass ich arbeiten musste ;-)

Sonst war das Muster relativ entspannt zu häkeln.

Und hier findet ihr wieder die Anleitung für den 6. Teil.
Somit verabschiede ich mich Richtung Garten =)
Entweder mit einem Buch in die Liege oder mit dem 7. Teil des Lily Ponds in den Korbsessel.

CAL Lily Pond: Teil 5

Heute wurde der letzte Teil vom 'Lily Pond' veröffentlicht, aber ich habe erst den 5. Teil fertig:

Und schon wieder schaut das Hellrosa auf den Fotos wie Weiß aus...

Diese Seerose ist wirklich ein außerordentlich schönes Granny Square!

Hier geht's wieder zur englischen Anleitung von Stylecraft.

CAL Lily Pond: Teil 4

Diese vier Teile haben sich ganz schön gezogen:

Ich mag dieses Muster gar nicht... Zugegeben, an der Decke wird es bestimmt gut ausschauen, aber schon als ich mir mein erstes Häkelmuster-Buch gekauft habe, habe ich sofort beschlossen, dass ich dieses Muster nicht mag. 'Feuerrad' heißt es da drin glaube ich, und es sind immer 2 Reihen in einer Farbe, dass es wirklich wie kleine Kreise ausschaut.
Es fühlt sich auch nicht gut an, weil es total fest geworden ist. Laut Anleitung hätte man sogar eine Häkelnadel mit einer halben Nummer kleiner nehmen sollen als für den Rest der Decke, dann wär's ja noch fester geworden?! Aber es ist ja nur ein kleiner Teil der Decke, das wird dem Kuschelfaktor insgesamt hoffentlich nicht viel anhaben können! ;-)
Sollte ich die Decke vergrößern wollen, dann bestimmt nicht mit diesem Muster!

Unter diesem Link findet ihr wieder die englische Anleitung. Meine selbstgezeichnete Häkelschrift veröffentliche ich wieder lieber nicht... man weiß ja nie, wegen dem…

JETZT IM KINO: Schändung - Die Fasanentöter

Diese Woche hab ich mir wieder mal einen Film angesehen. "Schändung" ist ein wahnsinnig spannender Film, der mir wirklich gefallen hat, auch wenn er mir oft zu brutal war.

1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste aufgefunden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler aus einem nahe gelegenen Eliteinternat, die für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Doch dann gesteht ein anderer die Tat und der Fall wird zu den Akten gelegt.
Bis Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) 20 Jahre später von einem scheinbar verwirrten Mann auf offener Straße angesprochen wird. Er gibt sich als Vater der Opfer aus – und wird am nächsten Tag tot aufgefunden.  Irgendetwas an der Sache stimmt nicht, und so begibt sich Mørck mit seinem Assistenten Assad (Fares Fares) auf die Spur der Morde.
In den Archiven stoßen sie auf den panischen Notruf einer jungen Frau, die mit dem Verbrechen in Verbindung zu stehen scheint: Kimmie (Danica Curcic). Sie könnte der Schlüssel zur Lösung sein, i…

CAL Lily Pond: Teil 3

Wieder vier schöne Granny Squares für den Lily Pond fertig geworden:

Weil die Sonne schon wieder immer mehr rauskommt und ich die Fotos genau unterm Dachfenster gemacht habe, schaut das Hellrosa fast weiß aus auf den Fotos. Ist es aber nicht! ;-)

Hier ist wieder der Link zur Anleitung auf der Homepage von Stylecraft.

CAL Lily Pond: Teil 2

Ich glaube, diese Decke wird wieder wunderschön werden:

Dauert auch gar nicht so lang, die Grannies zu machen. Zwei Wochen Wartezeit zwischen den einzelnen Teilen finde ich arg lang dafür, auch wenn man von jedem Teil 4 Stück machen muss!
Gott sei Dank hab ich erst wieder recht spät angefangen, es sind schon alle Teile veröffentlicht worden bis auf den letzten, so kann ich schön in meinem eigenen Tempo dahinhäkeln =)

Unter diesem Link ist die englische Anleitung für den 2. Teil zu finden. Ich habe beim Häkeln mitgeschrieben, weil ich immer lieber nach Häkelschrift arbeite als nach schriftlichen Anleitungen (besonders bei englischen muss man umso mehr mitdenken!) - aber ich weiß nicht, ob es erlaubt ist, die hier zu veröffentlichen?

CAL Lily Pond: Teil 1

Vor einiger Zeit habe ich schon mit einem neuen CAL angefangen, nämlich dem 'Lily Pond' von Stylecraft. Ich mache sie mit der Bravo, weil ich die schon länger mal ausprobieren wollte.
Bei der letzten Wollbestellung (Oder war es schon die vorletzte? Ich hab in letzter Zeit viel zu viel bestellt, jetzt muss ich mich wirklich ein bisschen einschränken!) habe ich einige Knäuel mitbestellt, damit ich mir die passenden Farben aussuchen kann. Die Farbpalette ist ja wirklich groß bei dieser Wolle!
Mit einem Knäuel pro Farbe bin ich natürlich nicht weit gekommen ;-) - also schnell nachbestellt! Thor wartet ja auch noch auf seinen zweiten Arm, da ging's gleich in einem! ;-)
Ruckzuck war das Paket da, also habe ich jetzt 4x den ersten Teil:

Ich arbeite mit Häkelnadel Nr. 4 und ich finde, die Bravo ist sehr angenehm zu häkeln!

Hier findet ihr die Anleitung für den 1. Teil.
Allerdings kann ich nicht so ganz nachvollziehen, warum man dafür 3 verschiedene Häkelnadeln braucht? Immer wieder wird …

SOPHIE's UNIVERSE, die Zweite!

Es ist vollbracht! ;-) Endlich fertig, denn bei so schönem und warmen Wetter ist es selbst mir Frostbeule viel zu heiß, an der riesigen, dicken Decke weiterzuhäkeln! Aber für den Herbst & Winter bin ich jetzt gerüstet!

Ich habe entschlossen, nach Teil 18 aufzuhören und weder die Granny Squares, noch 'Betty's Beautiful Border' zu machen.
Überhaupt habe ich jetzt die Nase ziemlich voll von 'Sophie's Universe'! So wunderschön die Decke auch ist, das Häkeln daran hat wirklich total Spaß gemacht und die Anleitung ist super geschrieben, aber ich habe jetzt in Rekordzeit 2 Stück davon gemacht und das reicht! =)
Weil ich noch etwas Wolle übrig habe, mache ich vielleicht noch einen passenden Polster dazu, ansonsten werde ich mich nicht mehr aufmachen, ein neues Universum zu entdecken! ;-)

Mein zweites Universum ist ca. 170 cm groß geworden und ich finde, die Größe reicht! Meiner Meinung nach ist die Decke so schöner, denn die letzten Reihen beruhigen das Auge ein bisschen,…

Sophie's Universe: Teil 13-16

Ich habe wieder 4 Teile von Sophies Universum geschafft:

Und weil es heute so schön war, habe ich auf der Wiese fotografiert (bevor ich mich mit einem Buch in die Liege gelegt habe *g*):

21 Knäuel mit 100g habe ich schon verhäkelt, also 5 von jeder Farbe, außer Rot, da hab ich 6 gebraucht (wegen dem Schmetterlingsband).


Obwohl das Wetter ungeeignet ist zum Weiterhäkeln, weil die Decke wirklich schon groß und auch sehr warm ist, hat mich der Ehrgeiz wieder gepackt, denn das Ende naht! Dieses Mal mache ich sie auch ein bisschen anders als die erste. Ohne die Granny Squares, dafür mit den anderen Erweiterungen, die ich bei meinem ersten Universum nicht gemacht habe. Also kommt jetzt endlich wieder mal was Neues (auf Wiederholungen stehe ich nämlich gar nicht!), was auch dazu beiträgt, dass mir das Häkeln am Universum wieder mehr Spaß macht!

To-Do-Liste 07/15

praktische Sachen und Deko: (1)Kleiderhaken umhäkeln (2)Taschentücher-Box (3)Körbchen/Schale aus PLARN (4)Körbchen/Schale aus Stoffstreifen (5)6-eckige Schale aus zusammengehäkelten, gelochten Karten (6)runde Schale aus bunten Dreiecken, mit Watte gefüllt für meine Schlüssel (7)Vase (umhäkelte Glasflasche) (8)Deko-Eule (9)Deko-Eule für Oma in helltürkis und dunkelblau (10)Deko "Trostkissen" (11)kurze Gardine für die Küche (12)2 Topflappen